Slow Grind Fever - Vol. 1+2

Format:
CD
13,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Die CD mit beiden Volumen und 30 Tracks sowie einem 16-seitigen Booklet ist ab sofort lieferbar! Vol. 1 wurde von Chris Sick Moore (Brighton) und R-man/Stag-O-Lee compiliert, Vol. 2 von Slow Grind Fever Mastermind Richie1250 (Melbourne).

Als Freizeit-DJ, der sich auf die 10 Jahre zwischen 1953 bis 1963 spezialisiert hat, kann man auf viele tausend tanzbare, schwerst groovende Songs zurückgreifen, die weltweit von einer gar nicht mal kleinen Szene geschätzt werden und die Tanzflächen der entsprechenden Clubnächte füllen.

Musikalisch geht es dabei vorwiegend um 50er Jahre Rhythm`n´Blues und dessen Entwicklung zum Soul, wobei die Übergangsphase mittlerweile New Breed genannt wird. Auch der Begriff Popcorn taucht immer häufiger auf, um einen bestimmten, leicht melancholisch und midtempo groovenden Sound zu beschreiben. Ein Genre, das tatsächlich von belgischen DJ's geformt und nach einer Discothek namens Popcorn benannt wurde und quasi als Gegenstück zum Northern Soul Phänomen (wo Tempo eines der wichtigsten Merkmale ist) gesehen wird.

Und plötzlich stolpere ich im Internet über eine Party namens Slow Grind Fever, die monatlich in Australien stattfindet: „Melbourne's only slow dance party, where they play the slowest, spookiest, sweetest records they can find, and folks dance real slow in a haze of smoke and dim red light.“

Die dazu gehörenden Soundcloud-Mixe sind prall gefüllt mit Raritäten, zusammengetragen von besessenen Sammlern, aber auch reichlich Songs, die man als Freizeit-DJ mangels Tempo immer aussortiert hat. Langsam ja, aber auch grinding und grooving – das ging so gut zusammen, dass der Stag-O-Lee Chef den Partymacher aus Melbourne direkt zu einer neuen Serie begeistern konnte, die den Namen der australischen Clubnacht trägt – Slow Grind Fever.

Erscheinen wird die hoffentlich langlebige Serie jeweils auf zwei limitierte Vinyl-LP-Volumen verteilt, die in 4-6 wöchigem Abstand erscheinen. Jeweils zum späteren Volumen erscheint eine CD, die möglichst alle Tracks der beiden LPs vereinigt.


Tracklisting:
01. Wynonie Harris - Tell A Whale Of Tale
02. Bill Haley And His Comets – Hawk
03. Ernie Fields & Orch. - Workin' Out
04. Eden Kane - A New Kind of Lovin’
05. Titus Turner - Hungry Man
06. The Robins - Truble
07. Lavern Baker & Jimmy Ricks - You're The Boss
08. Bobby Blue Bland - St James Infirmary
09. Bobby Beck – Swinging On A Chandelier
10. Barbara McNair - He's A King
11. Helen Grayco – Lilly's Lament (Cell 29)
12. Sylvie Mora - Taboo
13. Nina Simone - The Gal From Joe's
14. Big Maybelle - Rain Down Rain
15. Scatman Crothers - Dead Man's Blues
16. Dick Dixon & The Room Mates – Caterpillar Crawl
17. Chuck Willis - Watcha´ Gonna Do When Your Baby Leaves You
18. Andre Williams - Mozelle
19. Dee Irwin - Anytime
20. Jericho Brown - Lonesome Drifter
21. Pat Clayton - I Said No
22. Vernon Green & His Medallions - A Lover's Prayer
23. Wynona Carr - Please Mr. Jailer
24. Lorrie Collins - Another Man Done Gone
25. Bobby Rebel - Valley Of Tears
26. Johnny Carroll - Bandstand Doll
27. Dick Penner - Cindy Lou
28. Santo & Johnny – Summertime
29. Lee Hazlewood With Duane Eddy And His Orchestra - The Girl On Death Row
30. Eddie Miller And His Band - Ghost Town


Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Slow Grind Fever - Vol. 5+6 / Further Adventures In The Sleazy World Of Popcorn Noir...

Slow Grind Fever - Vol. 5+6 / Further Adventures In The...

CD
12,00 EUR
Slow Grind Fever - Vol. 7+8 / Even More Adventures In The Sleazy World Of Popcorn Noir...

Slow Grind Fever - Vol. 7+8 / Even More Adventures In The...

CD
12,00 EUR
Buzzsaw Joint - Cut 3+4/Pavinyl + Juke Joint

Buzzsaw Joint - Cut 3+4/Pavinyl + Juke Joint

CD
12,00 EUR
Shadrach & Boomstix! - Exotic Blues & Rhythm 11+12

Shadrach & Boomstix! - Exotic Blues & Rhythm 11+12

CD
10,00 EUR