Popcorn Blues Party - Vol. 3

Format:
CD
13,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Unter Rhythm‘n‘Blues-Insidern ist „Popcorn“ schon fast ein eigener Genrebegriff. Nahe Antwerpen in Vrasene gelegen, war das „Popcorn“ ein Tanzclub mit vierstelligem Fassungsvermögen, der seit Ende der Sechziger jeden Sonntag Dance Contests mit wachsender Beliebtheit veranstaltete. Die DJs bedienten sich nicht nur am Rhythm‘n‘Blues der späten 50er und 60er, auch Soul, Funk, British Beat oder stimmungsvolle Instrumentals wurden aufgelegt. Stets melodisch, Midtempo bis langsam, nicht selten in Moll. Das „Popcorn“-Phänomen avancierte zu einem Underground-Hype und schlug bald Wellen weit über Belgien hinaus.

 Musiker und DJ LITTLE VICTOR, der die KOKO MOJO-Sampler stets mit Wissen und Leidenschaft kompiliert, erläutert das „Popcorn“-Phänomen mit ausführlichen Linernotes. Im Pappcover.